Gästebuch

Einträge: 14 | Besucher: 17539

DLRG Wernigerode schrieb am 03.08.2018 - 09:18 Uhr
Hinweis zu den Inhalten auf dieser Seite:
Das Freibad Westerhausen hat seit 5 Jahren nicht mehr bis 20 Uhr geöffnet. Es schließt in den Ferien um 19:00 Uhr - außerhalb der Ferien um 18:00 Uhr!!! Hinweis !!!
Anne schrieb am 27.10.2016 - 11:08 Uhr
Meine Urgroßmutter war Minna Koggel und ich kann diese Linie rückverfolgen bis Caspar Koggel, geb. 1611 und seinem Vater Hinrich Koggel.

Es ist schön, dass es diese Seite gibt.

Herzlich Anne G.
Rudolf Gutsch schrieb am 26.12.2015 - 16:07 Uhr
Ich habe Westerhausn 1952 verlassen
und 1955nach der USA ausgewandert
aber wie man so sagt,las dier die
fremde zur Heimat warden,aber niemals die Heimat zur Fremde.
christin w. schrieb am 06.07.2015 - 20:40 Uhr
Babys muessen im freibad eintritt bezahlen,auch wenn sie erst 4 monate alt sind und es gar kein becken fuer sie gibt....
uwe heinecke schrieb am 02.12.2014 - 15:53 Uhr
Ich habe bis auf dem Plan114 gewohnt.1970 habe ich wester hausen bezüglich der Arbeit verlassen.DIESE SEIte gefällt mir gut.Nur sollte sie auch dementsprechend gepflegt werden. Spezieel die GEburtstage.WEsterhausen ist doch nochin unserer ZEitrechnung. Viele Grüße an alle BEkannten
uwe
R.Barthauer schrieb am 12.11.2014 - 11:30 Uhr
Ich bin 1947 in Westerhausen auf dem Junkerhof geboren meine Oma war
Elise Bormann
Peter schrieb am 15.12.2013 - 12:53 Uhr
Ich persönlich finde die Seite con Westerhausen gut aber ich würde mich auch freuen wenn ich einmal die Feuerwehr erwähnt oder einmal vorstellt
Burghard Kramer schrieb am 15.11.2013 - 09:22 Uhr
sehr tolle Seite die mich gerade in eine kleine Zeitreise in meine Kindheit geführt hat. Geboren bin ich 1972 in Westerhausen am Lästerberg also ein richtiger Zwiebeltramper ..den Begriff habe ich vermisst auf der Seite und in welchen Nachbardorp wohnen die Klippenschieter
pietsch schrieb am 15.09.2013 - 11:27 Uhr
Es sind sehr interessante Berichte und Bilder. Ich werde gerne mal Westerhausen besuchen. Eine kleine Kritik: Rechtschreibfehler, die ich gerne korrigieren möchte, wie ?
Freundliche Grüsse Werner Pietsch ( (84)
Jens Schrödter schrieb am 24.02.2013 - 12:32 Uhr
war in den 70ger Jahren bei euch in so einer alten Mühle im Ferienlager als Rettungsschwimmer. Würde mir das alles gern noch mal anschauen und suche eine günstige Unterkunft, vielleicht kann mir ja jemand helfen meine E-Mail gabrieleschalk@web.de danke im voraus mfg jens schrödter
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz zu. OK, verstanden! Informationen zum Datenschutz

 
Bitte aktiviere JavaScript!
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier